Labels

Harmonia_Mundi_France_500px

Mit Martin Sauer und Tobias Lehmann im Teldex-Studio Berlin
© Daniel Maria Deuter

Harmonia Mundi France

Seit 1994 nimmt „Akamus“ exklusiv für das Label Harmonia Mundi France auf – seit meinem Orchestereintritt 2001 habe ich bei allen Aufnahmen mitgewirkt und das große Repertoire-Spektrum von Kammermusik über Solo-Konzerte, Orchester-Einspielungen bis hin zu Opern und Oratorien erleben dürfen. Die Ergebnisse dieser Aufnahmen, die unter der wunderbaren Regie des Tonmeisters Martin Sauer entstanden sind, sprechen für sich. Als eine besondere Ehre empfinde ich, dass ich für dieses exquisite Label eine Solo-CD mit venezianischen Oboenkonzerten aufnehmen konnte, die im August 2014 erscheint.

www.harmoniamundi.com

 


Mit Michael Sawall

Mit Michael Sawall
© Daniel Maria Deuter

ACCENT Records

Seit vielen Jahren verbindet mich nun schon eine überaus erfreuliche Zusammenarbeit mit ACCENT, einem der interessantesten und, was unbekanntes Repertoire anbelangt, mutigsten Labels heutzutage im Bereich der Alten Musik.
Mit unseren programmatischen Ideen sind wir immer auf offene Ohren gestossen, anfangs noch bei Hanno Pfisterer und nun bei Michael Sawall. Sowohl mit dem Oktett als auch mit der Batzdorfer Hofkapelle können wir so wunderbare CD-Produktionen auch abseits vom Mainstream realisieren, was ein wahrer Glücksfall ist.

www.accent-records.com